longua – Uw China-expert, Vertalingen, Cultuurservice

Goethe, A1, A2, B1, B2, C1, C2, DSH, TestDaF, ZMP, ZOP, ÖSD, KID, SKN, CELI, DELF, DALF, telc, DELE inicial, intermedio, superior, FCE, CAE, ESOL, BEC, CPE, HSK, 漢語水平考試, 汉语水平考试

 

Goethe B2, Goethe C1, DSH, TestDaF

LONGUA bietet Einzel-, Individual- und Gruppenunterricht zur Vorbereitung der Goethe-Zertifikate A1, A2, B1, B2, C1 und C2, sowie auf die DSH - und TestDaF - Prüfung an. Die Preise liegen dabei weit unter denen anderer Kurse.

mehr Informationen unter: info@longua.org

 

Aufbau B2

 

Die Prüfung wird an zwei Tagen durchgeführt. Hat man den schriftlichen Teil bestanden, folgt einige Tage später der mündliche Teil.
Der schriftliche Test dauert ca. 3 Stunden + 1 Stunde (Pausen)

mehr Informationen unter: info@longua.org

 

 

Schriftlich:

Lesen:

 

3 Texte, Umfang ca. eine Seite + Korrektur:

1.
5 Personen suchen nach Geschäfte oder Ähnliches, die zu ihnen passen. 4 Personen finden dabei 4 Geschäfte. Eine Person findet nichts, zu vier Geschäften passt keine Person.

2.
Was denkt der Autor: hierbei entscheidet man wie der Autor einem Thema gegenüber denkt, was er sagen will. A steht für Positiv, B steht für Negativ oder Skeptisch.

3.
Ein Multiple-Choice-Test: dabei muss man sich zwischen A, B oder C entscheiden. Die Themen stammen aus den Bereichen: Soziales, Kinder, Jugend, Umwelt, Internationales, Gesellschaft.

4.
Ein kleiner Brief soll korrigiert werden: 10 Fehler, 1 Fehler pro Zeile.
Die Fehler stammen immer aus den folgenden Bereichen:
Pronomen, Artikel, Satzstellung, Verb, Präposition, Endungen (Nomen, Adjektiv)

mehr Informationen unter: info@longua.org


 

Hören:

 

2 Texte, Umfang ca. eine Seite / 2 Seiten

1.
Lückentext: Ein Stundenplan, Zeitplan, Raum-Aufteilungsplan oder Ähnliches mit Lücken soll ausgefüllt werden.
Man hört den Text einmal, dabei muss man die Lücken ausfüllen.

2.
Ein Multiple-Choice-Hör-Test: dabei muss man sich zwischen A, B oder C entscheiden. Die Themen stammen aus den Bereichen: Soziales, Kinder, Jugend, Umwelt, Internationales, Gesellschaft.
Im Allgemeinen sind es Interviews mit Personen, die über sich oder eine Tätigkeit sprechen.

mehr Informationen unter: info@longua.org


 

Schreiben:

 

1 Texte, Umfang ca. 180 Wörter + Grammatik- / Vokabel-Test:

1.
Zu Beginn bekommt man 2 kleine Texte, von denen man einen wählen muss.
Hat man gewählt, bekommt man den eigentlichen Text. Dabei handelt es sich um einen kleinen Text, der gewisse Behauptungen aufstellt, auf die man reagieren muss.
Mit dem Text gibt es 4 Punkte, an Hand derer der Text geschrieben werden muss (Beschreiben der Situation, Stellungnahme, Beurteilung, eigene Meinung, ...).

2.
Ein kleiner Text soll ergänzt werden: 10 Lücken, 1 Lücke pro Zeile.
In die Lücken soll jeweils ein Wort geschrieben werden, das am Ende der Zeile fehlt oder einen Begriff am Anfang der nächsten Zeile ergänzt.
Die in die Lücken zu ergänzenden Begriffe stammen immer aus den folgenden Bereichen:
Pronomen, Artikel, Satzstellung, Verb, Präposition, Endungen (Nomen, Adjektiv)

mehr Informationen unter: info@longua.org


 

Mündlich:

 

Die mündliche Prüfung besteht aus 2 Teilen.

1.
Zu einem kleinen allgemeinen Text soll man seine eigene Meinung äußern. ca. 3 Minuten

2.
Ein kleines Bild soll nach einer 15-minütigen Vorbereitung erklärt werden, danach führt man mit einem anderen Teilnehmer ein kleines Gespräch über das eigene Bild und über das des Gesprächspartners.

 

Das LONGUA-Team berät Sie gerne bei Fragen zu Sprachzeugnissen


vergleichbare Tests: Goethe B2, ÖSD-Mittelstufe Deutsch / B2, TestDaF Stufe 3, 4, DSH 1



 

 


Weitere Informationen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. E-Mail: Verschlüsselte E-Mail-Adresse – bitte aktivieren Sie JavaScript.